Meine Rede im Plenum zum Bericht des Wehrbeauftragten 2018

Eine nach wie vor schlechte personelle und materielle Lage sowie das Scheitern der groß angekündigten Trendwende in Bezug auf die Ausstattung der Bundeswehr – der Bericht des Wehrbeauftragten zieht erneut eine traurige Bilanz. Am 12. April sprach ich im Bundestag über den desolaten Zustand unserer Streitkräfte und welche Schuld unsere aktuelle Politik daran trägt. Dabei ist unsere Bundeswehr der Garant für unsere Sicherheit und unsere Freiheit; sie ist Schild und Schutz unserer Heimat. Natürlich fordern wir nicht die Aufwendung von zwei Prozent des Bundeshaushaltes für die Bundeswehr, sondern wie zuvor gesagt, zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes. Dass eine Nation zwei Prozent ihrer Wirtschaftskraft in die Sicherheit investiert, sollte niemandem bei Verstand zu viel erscheinen. Wieder einmal wird deutlich: Wer Sicherheit, Souveränität und Freiheit für Deutschland will, wählt AfD!

Meine vollständige Rede finden Sie hier: https://dbtg.tv/fvid/7343933

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.