Über mich

Meine politische Maxime ist das Prinzip der Subsidiarität. Entscheidungen haben von und mit den jeweils betroffenen Menschen getroffen zu werden und nicht irgendwo zentralistisch, fernab der Lage vor Ort.
Hilfe zur Selbsthilfe ist hier einer “Zwangsbeglückung” durch Düsseldorf, Berlin oder Brüssel vorzuziehen.

Wichtig ist mir die Freiheit und die Verantwortung des Einzelnen und der Gesellschaft. Staatlichen Dirigismus, Entmündigung und unzulässige Gleichmacherei lehne ich ab.

Viel Wert lege ich auf die Pflege und den Erhalt von althergebrachten, bewährten Werten und Traditionen.